Business – Links:

Mit folgenden Firmen habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht und kann sie deswegen auch mit bestem Gewissen weiterempfehlen:

www.strich8diesel.de

Zum Teil, wie im Falle von Ralf Nuding (www.strich8diesel.de) , arbeite ich auch gerne mit Kollegen zusammen, bzw. tausche mich mit ihnen regelmäßig über nicht mehr lieferbare Teile oder das Qualitätsniveau von diversen Ersatzteilen aus. Nur bei Kollegen mit ähnlich hohem Qualitätsanspruch an sich und ihre Arbeit, kann man wertvolle Tipps geben/bekommen und diese dann an die Kunden weitergeben. Ralf hat sich zwar in erster Linie auf Strich 8 Diesel spezialisiert, „behandelt“ aber auch andere Mercedes-Baureihen. Er verfügt über sehr viel Fachwissen und ist wie ich auch immer gut ausgelastet. Seine Werkstatt befindet sich in Reichenbach vor den Toren Stuttgarts.

 

www.timemax.de

Fachwissen ist auch etwas, was mir zu Gerd Cordes (www.timemax.de) einfällt. Seit vielen Jahren beschäftigt sich Gerd mit dem Thema Rost und Hohlraumkonservierung. Eine Vielzahl von Berichten und Veröffentlichungen in verschiedensten Medien, über ihn und seine Firma TimeMax, inkl. diverser Auszeichnungen belegen sein innovatives Vorgehen auf den Gebieten und ein entsprechendes „know how“. Seit neuestem bietet die Firma TimeMax auch die relativ neuartige und materialschonende Methode des Trockeneisstrahlens an, bei dem Unterböden, Radkästen oder auch kpl. Motorräume vom Schmutz und Dreck befreit werden und so verstecke Schäden sichtbar werden. In einer angegliederten Werkstatt werden alle möglichen Marken und Baureihen aus dem Young- und Oldtimerbereich aufgearbeitet.

www.memento-classic.de

Peter von der Firma Memento (www.memento-classic.de) ist mit seiner Arbeit (im positiven Sinne) mindestes so pedantisch wie ich – alles was ich bis dato von ihm gesehen habe, macht einen wirklich richtig guten Eindruck. In seiner alten Scheune in Curau bei Lübeck, die demnächst rundum renoviert werden soll, arbeitet Peter zwar hauptsächlich an Mercedes-Oldtimern – aber auch ein Käfer ist gut bei ihm aufgehoben. Viele Kunden – auch aus dem skandinavischen Raum -belegen seine fachlichen und handwerklichen Fähigkeiten. Nicht nur seine Internet-Präsenz lässt absolute Professionalität erkennen.

www.bacigalupo-autoteile.de

Bei Enzo Bacigalupo (www.bacigalupo-autoteile.de) in Bamberg kann man immer mal wieder interessante Teile zu relativ günstigen Kursen bekommen. Er hat gute Kontakte nach Italien und Frankreich. Aus diesen Ländern re-importiert er zeitweise blechtechnisch richtig gute Strich 8er – aber auch andere Baureihen neuen Baujahres werden gehandelt.

www.youngtimerradio.de

Wenn ich alte Autoradios überholen oder prüfen lassen will, mache ich das meistens über die Firma Youngtimer-Radio (www.youngtimerradio.de) in Kiel. Peter hat viel Fachwissen und bietet gute Arbeit zu relativ humanen Preisen. Seine Vorab-Angebote sind detailiert und entsprechen eigentlich immer auch der tatsächlichen späteren Rechnungssumme. Seine Werkstatt samt Ausstellungsraum gleicht einem kleinen Museum. Bei ihm bekomme ich auch noch originale Lautsprecher für den Strich 8 – außerdem bietet er auch Umbauten an, mit dem man seinen mp3-Player über ein Kabel direkt an sein altes Radio anschließen kann.

www.m115.de

Auch wenn ich Markus Tromka (www.m115.de) noch nicht persönlich kenne, so weiß ich doch aus einigen Telefonaten und durch seine Beiträge in diversen Foren, dass er ein kompetenter Ansprechpartner ist, wenn es um die Technik von alten Benzen geht. Markus hat sich auf die Aggregate - Instandsetzung spezialisiert. Vom Anlasser, über Lichtmaschinen, bis hin zu Gertieben, Motoren und Lenkgetrieben, wird von ihm alles überholt/aufgearbeitet. Eine empfehlenswerte Adresse im Stuttgarter Raum.

www.hett-hemm.de

Wer für seinen Oldtimer ein fachlich korrektes und nicht nur mit „Halbwissen“ erstelltes Gutachten haben möchte, ist bei der Firma Hett und Hemm (www.hett-hemm.de) genau an der richtigen Adresse. Matthias Hemm ist nicht nur Oldtimer – Liebhaber, sondern besitzt selber auch einige und fährt diese auch regelmäßig. Teilweise kommen Kunden von weit her nach Bad Homburg, weil sich schon herumgesprochen hat, dass dort Oldtimer jeder Art absolut kompetent und fachlich korrekt bewertet werden. Die Firma Hett und Hemm ist GTÜ-Vertragspartner und arbeitet freiberuflich für Olditax Deutschland GmbH.

www.lichtenberg-classics.ie

Wer in einem Irland-Urlaub nicht nur die herrliche Landschaft genießen, sondern auch einmal das Angenehme mit dem Nützlichen (Tipps gibt es nicht nur bei mir, sondern auch bei Benni gratis) verbinden will, der sollte auf jeden Fall einen Besuch bei Benni einplanen. Ich kenne Benni (www.lichtenberg-classics.ie) schon seit einigen Jahren als überaus freundlichen und hilfsbereiten Menschen und bin von seinen Arbeiten absolut begeistert. Schon als er noch in Deutschland wohnte, hat er Arbeiten an seinem Strich 8 Coupe verwirklicht, die mich sehr beeindruckt haben. Mit seinem Fachwissen und seiner professionellen Einstellung, ist er ein Garant für perfekte Arbeiten an Oldtimern. Durch viel Fleiß und einen fortwährend hohen Qualitäts-Standard hat er sich mit seiner Werkstatt in Irland in kürzester Zeit schon einen sehr guten Namen erarbeitet. Erste Berichte in irischen Oldtimer-Magazinen belegen dies jetzt nun auch schwarz auf weiß.

www.baldesign.de

Wer nicht nur bei „normalen“ Sattlerarbeiten gut bedient sein will, sondern auch mal eine Sonderanfertigung benötigt, ist bei Ulrich Baldeweg (www.baldesign.de) genau richtig. Vor einigen Jahren hat Uli für mich eine durchgehende Sitzbank für den Strich 8 quasi neu angefertigt. Außer einem normalen Gestell mit schlechtem Bezugstoff gab es nichts. Auf Wusch hat er mir in die Rückenlehne eine Mittelarmlehne eingebaut. Dazu gab´s noch Sitzheizung, orthopädische Kissen und obendrauf, bzw. hinten dran noch 2 Gepäcknetzte, um diese Sitzbank zu einem absoluten Unikat werden zu lassen. Eine „Vollausstattungs-Sitzbank“ sozusagen. Neuerdings bietet er auch Leder-Farbreparaturen an. Ulrich hat vor seiner Selbstständigkeit als Karosseriebauer im Oldtimerbereich gearbeitet und u. a. an dem Mercedes-Renntransporter mit gearbeitet. Bis vor kurzem ist er selber viele Jahre ein Strich 8 Coupe gefahren. Sein handwerkliches Können steht außer Frage. Eine optimale Beratung, fundiertes Wissen und humane Preise runden sein reichhaltiges Angebot rund um das Interieur eines Oldtimers ab.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.